Camino 03 – To Winterthur

Diesen Morgen meine Hobbit Hovel verlassen und über sanfte Hügel gen Winterthur gewandert. Heute gab es dann auch ein bisschen Steigung, nichts Schlimmes, und die Belohnung war ein ziemlich großartiger Blick über die Alpen auf der einen Seite und bis nach Schaffhausen auf der anderen.

Dazu drei über 2 Meter hohe Biberdämme, auch ein bisschen ein Highlight.

Zum Mittagessen in der Sonne in Buch am Irchel eingekehrt und eine (positive) Überraschung erlebt: 17 CHF für ein super tolles vier-Gänge Menü mit Gemüseplatte, einer wunderbaren Spargelsuppe, und Salat. Gestern habe ich noch, und wissend um die Preise in der Schweiz ohne Murren, 22 CHF für ein paar Stücken Supermartkt-Käse gezahlt.

21 Comments

  1. Thekenolle liked this Article on twitter.com.

  2. Cathy Ryder liked this Article on twitter.com.

  3. Dan Iel Geh liked this Article on twitter.com.

  4. Förde ⛵ Frau liked this Article on twitter.com.

  5. Tatiana Ha liked this Article on facebook.com.

  6. Amy Moussally liked this Article on facebook.com.

  7. Meike Mertens liked this Article on facebook.com.

  8. E R I K 🎬 🗝 liked this Article on twitter.com.

  9. Silke 🏄🏽 ✈️ liked this Article on twitter.com.

  10. Achim Mirjam liked this Article on twitter.com.

  11. Eric Hoffmann liked this Article on facebook.com.

  12. Ulrike Benn liked this Article on facebook.com.

  13. Ronnie Grob liked this Article on twitter.com.

Leave a Reply