Herrenchiemsee (mal anders) Bildschirmhintergrund

Normalerweise mache ich zwischen Serien an der Drohne immer ein „Bodenbild“ bei dem ich die Kamera ganz nach unten stelle. Solche Bodenbilder helfen mir, später in Photo Mechanic die Serien richtig zu taggen. Diesmal ist aber ein ganz schönes Bild rausgekommen, das ihr hier, auf mikka.bayern, in der Originalgröße runterladen könnt.

Was ein Camp (nicht) ist…

Witzigerweise nahm das BarCamp sein Orga-Design vom FooCamp, welches sich an einer deutschen Veranstaltung, dem Chaos Communications Camp, orientierte. Jede Stufe entfernte Bürokratien und Verwaltung, bis beim BarCamp nichts mehr davon übrig war.

Notetaking, die #bcmuc Erklärung

Auf dem BarCamp München hatte ich mich mit einigen Anwesenden über mein Notizsystem (welches ich auch für die versprochenen Papers verwendet hatte) unterhalten. Da ja anscheinend etwas Interesse besteht, hier das Setup. Zum Aufschreiben verwende ich MWeb (ich schreibe das hier gerade in dem App auf meinem iPad) oder Ulysses. Beide sind extrem gute Markdown Editoren, der Eine kann mit … Read More

Nachgedanken zum BarCamp München (#bcmuc)

#bcmuc war toll. Jetzt ist’s also vorbei, das Wochenende. Und, wie bei jedem BarCamp, gilt mal wieder: für jeden alten Bekannten macht man drei neue Freunde. Zum ersten Mal Nils und Johannes Mairhofer IRL getroffen, und dutzende andere tolle Menschen. Vom „Vorglühen“ am Giesinger Bräu bis zur Abschlußveranstaltung war hier alles spitze und super gut organisiert. Amazing Sessions Dana’s „Mein Körper 2.0“ war ein … Read More

Was Homöopathen zu wissen glauben…

Man kann fast nicht mehr zu einem neuen Arzt oder in die Apotheke gehen, ohne damit zugeschlagen zu werden: Homöopathie ist überall. Sie wird im Fernsehen beworben, besprochen, und für toll erklärt, von studierten Pharmakologen verkauft, anscheinend anderweitig vernünftigen Ärzten mit richtiger Approbation empfohlen, und unsere Versicherungen zweigen einen Teil unseres Geldes ab, um davon homöopathische „Mittel“ mit zu finanzieren. … Read More

Cola und Modelleisenbahnen

Es gibt Sachen, die sollten eigentlich unumstritten sein. Vanille-Eis, oder daß Pizza toll ist. Und, natürlich, daß es cool ist, wenn mehr Menschen schöne Dinge sehen können. Daß dem aber leider nicht immer so ist, zeigt die traurige Geschichte um eine eigentlich schöne Aktion des Miniatur Wunderland in Hamburg. Diesem Teil des Ganzen wurde, nachdem es auf Facebook viral ging, … Read More

Schritte um Die Welt

Ich wohne in Friedrichsdorf, einem kleinen Kaff im Taunus, nördlich von Frankfurt. Hier gibt es ein paar Läden, zwei Schulen, vier Kirchen, eine Mormonen-Kommune mit Tempel, und die Geburtshäuser des Zwieback und des Telefons. Wenn die beiden Museen, und der Friedhof dann langweilig werden, dann muß man raus. Nach Frankfurt gibt’s ’ne S-Bahn, die fährt alle 30 Minuten, und zum … Read More

Über Zombies und Hirne reden

Zombies… die gibt’s doch nur im Film, oder? Das sind so’ne Sachen die von den selben Menschen, die „sapiosexuell“ auf ihrem Datingprofil haben, „Breaking Bad“ für essentielles Wissen halten, und ihre Anime-Sammlung zwischen dem originalen Big Bang Theory Coffee Mug („Bazingaaa“) und der 1:18 vollmetall Replik der Tardis aufbewahren, richtig?